21.02.2014 20:20
2352 x gelesen

Die günstigsten LED-Fernseher über 32 Zoll

Der Preisdruck bei Fernsehern ist derzeit immens. Ständig kommen neue Geräte heraus und die alten verlieren an Wert. Doch welche Fernseher sind groß und von der Preis-Leistung her am besten?

39 Zoll Fernseher von TCL

Vor Weihnachten entschloss ich mich meinen 3 Jahre alten 37 Zoll Full-HD LG Fernseher (LCD) für 240 Euro zu verkaufen.

Umstieg auf TCL

Als Ersatz bestellte ich mir einen TCL 39 Zoll LED-Backlight-Fernseher für ein Sonderangebot von 258 Euro.

TCL ist noch recht unbekannt, aber der chinesische Hersteller kaufte 2004 die Fernseherherstellersparte von Thomson und war damit zwischenzeitlich sogar größter Fernsehhersteller der Welt.

Es kommt also nicht von ungefähr, dass die Qualität des TCL-Fernsehers außergewöhnlich gut ist. Das Bild sieht super aus und ist verdammt scharf. Beim Ton muss man leichte Abstriche machen (2 x 4 Watt), aber das scheint in heutiger Zeit normal zu sein, weil die Fernseher immer schmaler werden und der Platz für entsprechende Audio-Hardware knapp ist. Viele Leute haben heutzutage außerdem eine Heimkino-Soundanlage also ist das sowieso verschmerzbar.

Ich habe also meinen alten Fernseher weggegeben und gegen einen neuen Fernseher getauscht, 18 Euro drauf bezahlt, aber dabei immerhin 2 Zoll mehr Bildschirmdiagonale und ein wesentlich besseres Bild. LED schlägt LCD meiner Meinung nach um Längen!

Umstieg auf Samsung

Als ich dann vor kurzem ein extrem gutes Angebot bei den Amazon Warehouse Deals für einen Samsung UE46F5070 116 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher in Höhe von 348 Euro sah, musste ich zuschlagen. Nochmal 7 Zoll mehr und eine bekanntere Marke! Also TCL Fernseher zurückgegeben und den Samsung Fernseher bestellt.

TCL schlägt zurück

Gestern sah ich dann bei Amazon Warehouse Deals, dass mein Ex-Fernseher, der TCL mit 39 Zoll mittlerweile ab 208 Euro erhältlich ist. Dieser Preis ist absolut unschlagbar für einen Fernseher dieser Größe. Klare Kaufempfehlung!

Technische Daten

Gemeinsamkeiten: Alle haben Full HD Auflösung, 100 Hz, USB, HDMI und einen CI+ Steckplatz für HD+ Karten z.B.

 

Samsung UE46F5070

Samsung UE42F5070

TCL 39 Zoll LED-Backlight-Fernseher

Preis vom 21.02. 348,68 € 356,82 € 208,46 €
Erscheinungsdatum 2. März 2013 28. Februar 2013 14. Februar 2013
Größe 46 Zoll (116 cm) 42 Zoll (106 cm) 39 Zoll (99 cm)
Empfang DVB-T/C/S2 DVB-T/C/S2 DVB-T/C
Sound 2 x 10 Watt 2 x 10 Watt 2 x 4 Watt
Stromverbrauch 59 Watt - EEK A+ 58 Watt - EEK A 58 Watt - EEK A
Gewicht 10,8 Kg 10,2 Kg 7 Kg
Aktueller Preis

Die Preise ändern sich täglich, daher muss man Glück haben wenn man wie ich den 46 Zoll Fernseher für knapp 350 Euro ersteht. Beim TCL-Fernseher kann ich mir nicht vorstellen, dass die Preise noch weiter runtergehen werden.

Schlagwörter

3 Kommentare

Von Heiko
am 15.05.2014 (12:58 Uhr)

Der TCL Fernseher wird ja echt zu einem richtigen kampfpreis angeboten. Da werden andere Hersteller sicher ein paar potentielle Kunden verlieren. Ich denke auch, dass 39 Zoll bei einem TV Gerät eine gute Größe sind. Viel größer muss der Fernseher für mich nicht sein.

am 26.04.2016 (11:11 Uhr)

Ich habe meinen alten Samsung Fernseher auch erst kürzlich gegen ein neues Gerät des Herstellers TCL getauscht und bin mit der Qualität sehr zufrieden. Bei mir müssen es aber unbedingt über 40 Zoll sein, da ich ein rießiger Filme Fan bin und nur mit einem großen Fernseher den Filme Abend richtig genießen kann :-)

Von Jan
am 13.03.2017 (09:46 Uhr)

Ich war gestern im MediaMarkt und habe mir einige Geräte angeschaut.

Zuerst den Samsung UE40K5579, der sah ok aus, etwas blass im Vergleich zum gleich folgenden Modell. Der Sound klang etwas blechern. Preis war 429 €. Irgendwie wirkte der TV doch etwas klein, aber wäre immer noch eine Riesen-Steigerung zu meinem 50cm-Röhren-TV.^^

Dann den Grundig 43 GFB 6622. Der sah vom Bild etwas ansprechender/satter aus als der Samsung, könnte aber evtl an den Einstellungen gelegen haben? Der Sound klang hier besser, da die Boxen nach vorne gerichtet sind. Der Preis lag hier bei 449 €

Der Mitarbeiter zeigte mir noch einen non-smarten: Den Philips 43 PFS 5301/12. Diesen fand ich vom Bild her allerdings etwas gröber, als die anderen beiden...Dieses Modell ist non-smart.

*Werbung - Empfehlungslink für Amazon. Mehr Informationen Siehe Impressum