12.12.2010 20:05
1932 x gelesen

Inflationäre Verwendung des Wortes "Liebe"Geständnis bei "Bauer sucht Frau"

Geständnis und Liebesbekundungen, peinlicher Badespaß und vertauschte Geschlechterrollen. Die heutige Folge von Bauer sucht Ehefrau (kurz BSE) war wieder zu köstlich.

Hübsche Bäuerin mit frischer Milch (tolles Klischee)

Liebe und der Braten in der Röhre

Video ansehen
Anja gesteht dem Biobauern Johannes "ich bin halt schwanger". Sie wollte es schon viel eher beichten, aber "es hat halt so gedauert bis ich halt warm wurde". Das kommt davon, wenn man den Backofen nicht vorheizt.

Der Bauer antwortet "okay" und fügt nach langem Überlegen ein sehr uncharmantes 'Kompliment' hinzu: "Eigentlich hab ich's ja gewusst...da hab ich mir gleich gedacht, dass da n Braten in der Röhre is. Son Bauch hat keine junge Frau wie du".

Kurz gesagt, er stört sich nicht daran, sondern sagt, dass er sie "eigentlich" liebt. Am Ende des Beitrags fügt er noch eine Einschränkung hinzu "Aber du musst mir eins versprechen: Das nächste darf ich selber machen!"
Oh Gott... Findet ihr es normal über solche Dinge zu sprechen, wenn man sich erst seit 3 Tagen kennt?

Diese Szene trägt dazu bei, dass die Verwendung des Begriffs "Liebe" im Sprachgebrauch vieler Menschen inflationär ist. Es verdeutlicht meine Ansicht, dass man heutzutage nicht mehr lebt, sondern 'gelebt wird' durch Medien, Stars, Politik und Sonstiges. Die Menschen verdummen regelrecht und kennen z.B. den Unterschied zwischen Liebe und verliebt sein nicht.

Peinlicher Badespaß

Video ansehen
Jennifer besteigt das Fahrrad, glücklicherweise bricht es nicht zusammen. Angekommen am schmutzigen Bach, macht der "schüchterne" Schwabe seine haarige Hühnerbrust frei und mimt den Glöckner von Notre Dame. Im Interview äußert sich die Frau dazu wie folgt: "Er sieht natürlich nicht schlecht aus."

Und dann gehts endlich los mit dem Badespaß! Man beachte besonders die Szene @ 2:35 min - armseliger und femininer kann man als Kerl nicht mit Wasser spritzen...

Vertauschte Geschlechterrollen

Video ansehen
Bauer Willy zeigt seiner "resoluten" Rosi das Traktorfahren. Die beiden sind der Knaller schlechthin und passen überhaupt nicht zusammen. Sie ist unbeschreiblich unsympathisch, forsch und maskulin. Sie zwingt ihn regelrecht dazu seine Hand auf ihre verletzte Pranke zu legen. Er mega schüchtern, ziert sich und redet immer wie dieser KomikerMaddin. Am witzgisten sind jedoch seine Kopfbewegungen (Siehe @ 2:20 min).

Schlagwörter

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie eine Bewertung ab
Datenschutz*

*Werbung - Empfehlungslink für Amazon. Mehr Informationen Siehe Impressum