02.08.2012 16:16
941 x gelesen

Oregano

Ich glaub ich hab einen grünen Daumen. Nach 4 Tagen sprießen die ersten Keimlinge - neuer Weltrekord? :)

Am 28. Juli hatte ich Oregano- und Rosmarinsamen ausgesät.

Auf diversen Internetseiten steht, dass die Keimdauer von Oregano 10-28 Tage beträgt. Auf der Verpackung steht, dass die Samen in 14-21 Tagen keimen. Bei Amazon gibt es Oregano-Samen aus der Dose, die bereits nach 7 Tagen keimen sollen.

Aber auch das ist meinen Pflanzen zu viel, sie halten sich daran nicht. Nach nicht ein mal 4 Tagen war Schluss und sie erblickten das Licht der Welt :P

Das Geheimnis dahinter?

  1. Ich hab mich nicht wirklich an die Anleitung auf der Verpackung gehalten. Dort steht, dass man die Samen leicht andrücken soll und leicht mit Erde bedecken soll. Ich habe sie angedrückt.
  2. Spezielle Erde/Substrat, die ich selbst zusammen gemischt habe.
  3. Das Pflanzgefäß wurde mit einer Glasscheibe bedeckt, so dass ich nicht ständig nachgießen musste.
  4. Ich habe die Saat jeden Tag mittags und abends leicht mit Wasser besprüht.

Das Substrat

In das Pflanzgefäß wurde eine 2 cm dicke Drainageschicht gelegt (Bims 8-16 mm).

Darauf kam dann die Anzuchterde, bestehend aus:

 
Die Erde wurde leicht angedrückt. Abschließend habe ich eine dünne Schicht Quarzsand auf der Erde verteilt.
Danach wurden die Samen darauf gelegt und leicht angedrückt.
Mal sehen wie sich das ganze weiter entwickelt.
Schlagwörter

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Geben Sie eine Bewertung ab
Datenschutz*

*Werbung - Empfehlungslink für Amazon. Mehr Informationen Siehe Impressum